LoveLetter #101/ Oktober 2014

Endlich ist es soweit, der neue LoveLetter ist da.


Diesmal enthalten sind:
- Eine Klasse für sich - Katherine Webb
- Gut ein reicht nicht - Jane Porter
- Der Kämpfer - Katy Evans
- Gnadenlos - Michelle Raven
- Wahre Liebe: Was lange währt - Jasinda Wilder
- Edinburgh Love Stories - Samantha Young
- Newcomer - Tina Voß
- Die Filmhighlights im Oktober
- Verspielt: Love Letter & Co
- 10 Fragen an Mary Balogh

Außerdem Rezensionen zu:
- Vor uns das Leben - Amy Harmon
- Rush to far: Erhofft - Abbi Glines
- Unbändig - Courtney Collins
- Bittersüße Sehnsucht - Rachel Van Dyken
- Frostkiller - Jennifer Estep

www.loveletter-magazin.de



Ich lese den LoveLetter schon sehr lange und freue mich immer wieder über eine neue Ausgabe. Besonders gefallen hat mir dieses Mal das Interview mit Katherine Webb. Sie erzählt von ihren verschiedenen Berufen bevor sie Autorin wurde, über ihren Zeitplan und Tagesablauf während sie an einem Roman arbeitet und über ihr neues Buch "The Night Falling", welches im November erscheint. Durch das Interview habe ich nun richtig Lust bekommen ihre Bücher zu lesen.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt den Loveletter zu lesen, könnt ihr diesen HIER bestellen.

Könnt ihr mir ein Buch von Katherine Webb empfehlen?

Kommentare:

  1. Ich habe die Ausgabe auch verschlungen und mir daraufhin 2 Bücher von ihr bestellt: Das geheime Vermächtnis und Das Haus der vergessenen Träume. Das verborgene Lied habe ich aus der Bibliothek hier.
    Gelesen habe ich leider noch keins. Klingen aber alle total gut!

    LG
    Anika :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, endlich jemand der auch den LoveLetter liest :) Ich bin auch schon die ganze Zeit in der Versuchung mir ein Buch von ihr zu bestellen :o

      Löschen
    2. Ja kann ich verstehen...ich habe da auch nicht lange gezögert :) Aber das sind ja ganz schön dicke Schinken. Egal. Ich hoffe sie sind gut!

      Loveletter lese ich aber auch erst seit öm glaube Juli. Ich hatte die Zeitschrift "Bücher" im Abo, aber irgendwie...hm ja das war nicht meins. Dann habe ich monatelang hier nach dem Loveletter gesucht. Gab es nirgends. Also hab ich da nun das Abo abgeschlossen und bereue es bisher nicht. Tolle Zeitschrift.

      LG

      Löschen
    3. Ja, das glaube ich dir, denn der LoveLetter ist ein wirklich tolles Magazin :) Irgendwie bin ich auch in der Überlegung ob ich nächstes Jahr nicht zur LoveLetterConvention nach Berlin fahren soll :o

      Löschen
    4. Verlockend, aber irgendwie etwas weit von hier :(

      Löschen
  2. Huhu :)
    Ich bin auch total vernarrt in den Loveletter.
    Bin gerade über Lovelybooks auf deinen schönen Blog gestoßen und da er mir sehr gut gefällt, habe ich mich auch gleich als feste Leserin eingetragen.
    Ganz liebe Grüße und bis bald,
    Jasmin
    http://jasmins-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasmin,

      Jaa, der Loveletter ist wirklich toll :)
      Freut mich, dich als neue Leserin gewonnen zu haben, ich werde auch gleich mal auf deinem Blog vorbeigucken!

      Alles Liebe

      Löschen