Gemeinsam Lesen #83

Gemeinsam Lesen ist eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei. 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Momentan lese ich "Raum 213: Harmlose Hölle" von Amy Crossing und bin auf Seite 51.
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  
"Liv! Liv, wach auf! Was ist mit dir? Bitte hör auf zu schreien. Liv, wach sofort auf!" 



Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)  "Raum 213: Harmlose Hölle" ist der Auftakt einer Jugendbuchreihe. Bis jetzt ist es spannend geschrieben, doch leider auch etwas vorhersehbar. Die Hauptprotagonistin Liv konnte mich bisher leider auch noch nicht ganz überzeugen. Trotzdem allem bin ich sehr auf die Aufklärung rund um das Geheimnis von Raum 213 gespannt.

Diesen Freitag ist Halloween! Lest ihr zur Einstimmung gruselige Bücher? Wie steht ihr überhaupt zu dem Genre Horror? Habt ihr einen guten Tipp oder lasst ihr lieber die Finger davon? Puh, an gruselige Bücher zur Einstimmung habe ich noch gar nicht gedacht, ist aber wirklich keine schlechte Idee. Das Genre Horror lese ich genauso gerne wie Thriller oder Krimi. Alles was mit Grusel, Blut oder Mord zutun hat ist genau das Richtige für mich! Natürlich kann ich auch ein paar Bücher aus diesem Genre empfehlen. Da währe zum einen die "The Ring-Reihe" von Koji Suzuki, die Bücher von Richard Laymon oder aber auch "Shining" von Stephen King. 

Wie steht ihr zu dem Genre Horror? Könnt ihr mir Bücher empfehlen?

Kommentare:

  1. Noch eine Protagonistin mit dem Namen Liv? Hui, der Name wird populär ^^ Schade, dass sie nicht so überzeugen kann wie vielleicht Liv Silber :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist mir auch schon aufgefallen ;) Vielleicht wird sie im Laufe der Geschichte ja noch sympathischer, warten wir mal ab :D

      Herzliche Grüße

      Löschen
  2. Huhu!

    Empfehlen kann ich dir leider nichts - bin auch auf der Suche nach Tipps. Von der Ring Reihe hab ich auch schon viel gehört, da hab ich den Film gesehen, also einen Teil, und der ist nix für mich. Sowas find ich dann gruselig ^^ Aber wäre mal interessant zu sehen, ob ichs bei den Büchern auch so schlimm finde ...

    Ich hab in der letzten Zeit das Thriller/Horror Genre sehr vernachlässigt, deshalb möchte ich jetzt wieder öfter mal sowas lesen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, der Film ist wirklich gruselig! :o Das Buch auch, aber nicht ganz so schlimm wie der Film. Aber vielleicht ist das auch nur mein Empfinden, da ich Filme sowieso immer gruseliger finde als das Buch ;)

      Herzliche Grüße

      Löschen
  3. Hey!
    Ich lese auch richtig gerne über Grusel, Blut und Mord. Je mehr desto besser ;)!
    "Shining" von Stephen Kind werde ich mir wohl mal genauer ansehen, glaube ich.
    Viele Grüße!
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich richtig gut! Was Besseres als über Grusel, Blut und Mord zu lesen gibt es nicht :D
      Mach das, "Shining" könnte wirklich etwas für dich sein :)

      Herzliche Grüße

      Löschen
  4. Hi!
    Raum 213 steht schon ganz lange auf meiner Wunschliste, allerdings bin ich mir bei Thrillern nie so sicher ob sie etwas für mich sind.
    Ein Horrorbuch habe ich selbst noch nie gelesen, und bin mir auch nicht sicher, ob ich das in nächster Zeit tun werde :D

    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trau dich, ein Versuch ist es wert :)

      Herzliche Grüße

      Löschen
  5. Danke für deinen Kommi auf meinem Blog. :) Deinen Blog finde ich auch echt toll und bleibe natürlich auch gerne als neue Leserin hier :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :) Super, das freut mich :)

      Herzliche Grüße

      Löschen
  6. Ein ganz lieber Guten-Morgen-Gegenbesuch-Gruß :D
    Dein aktuelles Buch habe ich noch nicht gelesen.
    Und da ich zur Zeit vorsichtig an neue oder überhaupt
    an Reihen herangehe, wird das wohl auch so bleiben.
    Im Bereich Horror lese ich eher nicht. Gruselig und blutig
    wird es für mich schon ausreichend bei Dystopien.^^
    Eine Freundin, die deine Neigung zu blutigen Lesestoff teilt,
    hat die Bücher von Dean Koontz geliebt. Wegen ihr habe ich
    "Intensity" noch ungelesen im Regal. Du siehst, bei Horror
    bin ich keine Hilfe.^^
    Ganz liebe Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, hast du wohl auch schon zu viele angefangene Reihen? :D
      Von Dean Koontz habe ich auch schon sehr viel gehört, aber leider bisher noch kein Buch von ihm gelesen. Währe aber keine schlechte Idee, dankeschön für den Tipp!

      Herzliche Grüße

      Löschen
    2. Bei LB hatte ich mich auf ein eBook beworben (The Dead - Todeszellen). Da ich kein Glück hatte, hab ich mir im Net den Verlag angeschaut. VoodooPress heisst dieser und vielleicht findest du ja da etwas ;-)

      Löschen
    3. Das werde ich auf jeden Fall machen, finde es immer interessant neue Verlage kennenzulernen :)

      Löschen